vorheriges Projekt    nächstes Projekt 

das Projekt Ausflug "Schloß Thurn
Ein Ausflug mit dem Chor in den Freizeitpark Schloß Thurn
 
das Projektdatum 20. Juni 1998
 
der Inhalt Am 20. Juni 1998 startete "Songshine" in den Freizeitpark "Schloß Thurn". Wie meist waren wir mit dem Bus unterwegs und wir hatten bereits auf der Fahrt schon viel Spaß mit Spielen, Singen, Quatschen usw... Manch einer versuchte sich noch etwas Schlaf und Ruhe für den bevorstehenden Tag zu gönnen, was jedoch fast unmöglich war. ;-)
  Im Park angekommen tigerten wir in verschiedenen Gruppen los und orteten erst mal die Lage. Es gab viele Attraktionen für Klein und Groß; unter anderem eine kleine Wasserbahn (Bitte nicht vergleichen mit den Bahnen im Europapark!!), die "Klein aber Fein" so viel Spaß machte, dass einige Songshiner gleich mehrere Runden hintereinander drehten.
  Bei den "Bumpern" hatten nicht nur diejenigen Spaß, die in den großen Reifen saßen, sondern auch die Zuschauer - es ist schon witzig, wenn man mit vollstem Einsatz versucht die Herrschaft über einen Auto Scooter auf dem Wasser zu behalten! *g*
  Am Nachmittag trafen wir uns alle wieder am Schloß - zur Greifvogelschau!! Dies ist mein persönliches Highlight...
Ich weiß noch genau, warum ich in der letzten Reihe der Tribühne sitzen wollte, weit weg von diesen "netten Tierchen"...
  Bei den ersten Flügen der Adler, Falken…. usw. erkannten wir schnell, wie groß diese sein können und welche Spannweite der Flügel da zum Vorschein kommt! Irgendwann bemerkte ich mit mulmigem Gefühl den Falkner hinter mir. Dieser lockte direkt neben mir die Greifvögel mit einem Stück rohem Fleisch zum Landen! So schnell ich konnte suchte ich mir einen Platz einige Reihen weiter vorn! Das war nichts für mich!
  Da sieht man mal wieder, "Songshine" ist eben nicht nur ein Chor, man erlebt immer Action und Fun!
Nach diesem erlebnisreichen und spannenden Tag traten wir die Heimreise an. Diese war jedoch etwas ruhiger, da viele müde von den tollen Erlebnissen des Tages waren!
  Ich freue mich schon aufs nächste Mal, wenn es wieder heißt "Songshine on Tour"!
 
Infos zum Artikel der Artikel wurde am 15.01.2007 von Bianca Dietzel geschrieben